Gemeindeverband Mittleres Schussental

Klimamobilitätsplan des Gemeindeverbands Mittleres Schussental

Wir haben den Gemeindeverband Mittleres Schussental (GMS) bei seinem Klimamobilitätsplan, einem Förderprojekt des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg, begleitet. Ziel ist es, den von Fahrzeugen verursachten CO2-Ausstoß entsprechend der landesweiten Verkehrswende-Ziele bis 2030 zu senken. Mit einem umfassenden Beteiligungsprozess und begleitenden Kommunikationsmaßnahmen haben wir den GMS dabei unterstützt, die Bedürfnisse der Menschen in der sowohl städtisch als auch ländlich geprägten Region zu erfassen. Die Ergebnisse flossen in die fachliche Bearbeitung der Bausteine „ÖPNV-Konzept“ und „Verkehrsmodellierung“ ein.

Das Beteiligungskonzept umfasste eine Onlineerhebung, bei der die fachlich erarbeiteten Maßnahmen durch die Bürgerschaft konkretisiert wurden, und Dialogformate für alle relevanten Akteure, um die Mobilitätsmaßnahmen und Befragungsergebnisse zu reflektieren. Mit einer Pop-up-Aktion und Kommunikationsmaßnahmen vor und während des Erhebungszeitraums konnte eine bemerkenswert hohe Teilnehmeranzahl erreicht werden.

Gemeindeverband Mittleres Schussental Flyer
Julia_Münsch

Das Projekt auf einen Blick

Auftraggeber: Gemeindeverband Mittleres Schussental

Leistungen:

  • Gestaltung und Moderation eines umfassenden Beteiligungsprozesses
  • Bürger- und Stakeholderbeteiligung
  • Aufsuchende Beteiligung in Form einer Pop-Up Aktion
  • Workshops und Onlinebefragung
  • Kommunikationsstrategie und Maßnahmenumsetzung
  • Koordinierendes Gesamtprojektmanagement
  • Gestaltung der Kommunikationsmaßnahmen
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung der formellen Beteiligung in Form des Offenlage-Prozesses
  • Konzeptionierung einer Abschlussveranstaltung inkl. Storytelling und den dazugehörigen Kommunikationsmaßnahmen

Ansprechpartnerin: Julia Münsch
Kontakt: julia.muensch@experience-consulting.de